Yamaha R1 Superbike – Details

… kleine Veränderungen an einem perfekten Moppett

Tatsächlich hatte ich auch schon mal vor, die R1 auf Superbike umzubauen. Kit gekauft, Verkleidung gekürzt, Bowdenzüge gebastelt und dann mal zum  Test vor dem „Schönmachen“ ’ne Runde um den Block …

Brechreiz bekommen beim Bändigen des steigenden Vorderrades 😯 – wieder eingeritten, abgebaut und in der Bucht das Gelumpe sofort verhökert. 🙄

Das wäre ein katastrophaler Downgrade gewesen!

Nun – dadurch war der Weg frei für ein paar CFK-Teile und eine individuelle Painture! 😎

Irgendwann hatte ich mal in Fronkreisch eine R1 mit High-Up-Auspuff gesehen. Wollte ich dann immer mal auch bei meiner realisieren. Über die Blinkergeschichte dachte ich dann erst nach, als es soweit war. Meine Lösung gefiel dem Herrn von der Prüfinstitution nicht … und so dokterte ich immer mal wieder neu herum, bis mir dann irgendwann die Lust ausging und 2009 wieder eine konventionelle – allerdings recht ansehnliche 😎 -Lösung Umsetzung fand …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.