FZ750 R Replica, Bj. 1985

Yamaha FZ750, Baujahr 2010

Selbstverständlich ist die Klassifizierung „Replica“ nicht korrekt! Schon aus Kostengründen haben wir es aber auch garnicht darauf angelegt, hier wirklich einen Clon von Eddies FZ aus den Tagen von Daytona zu bauen. Zudem sind hier natürlich darüber hinaus  Komponenten verbaut, die es anno 85 nicht gegeben hat – wie z.B. die R1-Stopper und das OW-01-Heck.

Gleichwohl war uns wichtig, uns zumindest nah am Original zu orientieren. Dies bezieht sich neben dem Verzicht auf eine Vollverkleidung vor allem auf die authentische Hubraumbeschränkung von 750ccm. Auch wenn wir aus vielen Richtungen immer wieder die Empfehlung, doch einen Kilotriebling zu nehmen, zugerufen bekamen/bekommen, lag uns am Herzen zu beweisen, daß das originale Volumen durchaus wettbewerbsfähig ist!

Außerdem – worum geht’s hier eigentlich?  😉

Hier nun also unsere Superbike-Interpretation! 😎

Yamaha FZ750, Baujahr 2010:

Hier schon mal ein Sneak-Preview!

 

… in Kürze dann die ofizielle Vorstellung! :mrgreen:

 

10 Kommentare zu FZ750 R Replica, Bj. 1985

  1. Bernd Hölzel sagt:

    Benötige für Yamaha FZ 750 Bj.85 Verkleidungsteile.

    MfG

    Bernd Hölzel

    • Wodit sagt:

      Hi Bernd,
      vielleicht hab ich ja das Gesuchte. Was brauchst Du?

      Grüße, Wodit

      • Bernd Hölzel sagt:

        Benötige Verkleidungsteile für eine Yamaha FZ 750 Bj. 1985
        Seitenteile Re und Li , gelb wäre ideal

        • Wodit sagt:

          Hoho,
          da hast Du die gleiche Herausforderung, wie unzählige andere FZ-Fans. Wenn Du die Teile meinst, wo auf meiner „FZ“ draufsteht. Die sind extrem rar, selten heile und praktisch nie in der gewünschten Farbe… Da die meist auch/ trotzdem/ gerade deshalb noch so ar…teuer sind, dass einem das Blut aus den Augen läuft, und ich selber auch fast nur geflickte habe, habe ich schon überlegt die Dinger selber zu bauen.
          Alternative: Was hältst Du von einer Rennverkleidung (Einteiler), an der die schon dran sind (Wie an meiner)?

          Gruß, Wodit

  2. Jens Kapfer sagt:

    Hallo,
    gibt es die einteilige Verkleidung noch zu kaufen?
    Passt diese auch an die Modelle 91-93?
    Gruß! Jens

  3. Schulz sagt:

    Gruss
    Hättest Du die Farbcods für mich?
    Schulz

  4. Ronald Grosshans sagt:

    Hallo,
    welche Farbtöne wurden verwendet?
    Vorab Danke für die Info
    Viele Grüße Ronny

    • Wodit sagt:

      Hi Ronny,
      rot, weiß und sehr dunkles Blau! 😀
      Kenne die Nummern leider nicht. Habe den Blauton eigentlich nur durch Zufall auf einem alten Foto erkannt, kurz bevor Schwarz gespritzt werden sollte!
      Grüße, Wodit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.