Rennhöcker

Im Rennen getestet

Zu der 2MG gab mir Uwe noch einen Rennhöcker mit Sturzschaden mit! DANKE!!! 😀

Höcker-1

Höcker-2

Höcker-3

Sicherlich keine unlösbare Aufgabe, wenngleich sicher einiger Zeitaufwand nötig sein wird. Neben dem ausgebrochenen Auge hinten waren noch 2-3 tiefe Brüche in der Flanke zu verarzten. Der Blick ins Innere ließ allerdings darauf schließen, dass dies nicht zum ersten Mal der Fall war … 😉

Höcker-9

 

 

 

 

Höcker-8

Höcker-10

Also: Schick machen! 😉

Schritt 1: Strippen!Höcker-12

Klar kommen mal irgendwelche Aufkleber drauf!

Also erstmal den Fön angeschmissen und den alten Zierrat runtergezuppelt. Und Dank einiger Erfahrung im Reparieren von Kunststoffbrüchen, bereiten auch die hiesigen Anforderungen keinen Anlass zur Sorge! 😉

Höcker-11

Kurz mal unzimperlich die Brüche „freigängig“ gemacht und ausgerichtet, damit nach der Reparatur die Linie weitestmöglich glatt ist. 😈

Schritt 2: Ausharzen! Coming soon! 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.