Jochens Alt-Alu

Yamaha Yzf750 R, Baujahr 1993

Nach einigen klassischen Alteisen – á la FZ750 und Ducati 900SS – hat sich jetzt ein Spätyoungtimer in den Fuhrpark geschummelt! 😉

Bisher sind nur ganz sanfte Modifikationen angedacht, die sich v.a. auf die Färbung beschränken. Aber, wer weiß …  😎

Hier schon mal die erste Vorabveröffentlichung:

 

Am 28.09.2011 trudelte folgende Statusmeldung ein:

Damit ist meine Design-Variation ist abgeschlossen und am Wochenende hab ich ein 800km-Rollout mit Kurzzeitkennzeichen gemacht, alles funzt, kaum Ölverbrauch, macht Laune das Teil!  🙂

Update 07.01.2012:

Fertigmachen zum „Rocken“!

… und im Renntrimm 2012:

 

 

 

 

 

 

Update April 2016

Wie sichs für’n Mädel, das was auf sich hält gehört, wird die Garderobe immer mal wieder aktualisiert!

100_3365 100_3366

3 Kommentare zu Jochens Alt-Alu

  1. Wodit sagt:

    Also Jochen,
    da kann ich nicht nengeln! Geiles Möpi! :mrgreen:
    Bin ja auch noch immer wieder am Überlegen, so eine als Racer fertigzumachen … (noch eine …) 🙄

    Auch sehr gelungen – volle Zustimmung! 🙂

    Grüße, Wodit

  2. Trotti sagt:

    Hi Jochen

    Was so ein bisschen Farbe/Design ausmacht.
    Sie sieht richtig gut aus, im Gegensatz zu diesem Schwuchtel-Pink 🙂
    Soll die auch auf die Strecke ?

    Gruß
    der Trotti

    apropo;
    Pro Speed Training Bilster Berg habe ich mich wie immer in der mittleren Grupp angemeldet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.