XS650 CS Chassis

The Final Cut!

Nach der Vorbereitung des Lacksatzes war heute „der Rest“ dran. Vorher hatte ich allerdings 2 Tage in meiner doch recht limitierten Schrauberhütte zugebracht und ordentlich aufgeräumt. Beim Puzzeln hätte ich sonst wohl schnell den Überblick verloren … 😉

Das war heute mein Ausgangspunkt:

Der Vorteil beim Rennerle liegt auch hier mal wieder daran, dass nur noch das Nötigste dran ist! 😉 Insofern hatte ich nicht wirklich viel Arbeit. Erstmal die Zündung abgetüddelt und dann die Gaszüge gelöst, ging es schon fast unverzögert an die Motorbolzen.

Ruck-zuck steht nur noch das blanke Chassis da … :mrgreen:

… und dann wird’s handlich! 😎

Die Arbeit kommt jetzt erst …

Ist doch noch einiges zu reinigen, schleifen, … davon dann in Kürze mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Projekte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.