Farbe bekennen!

Oldschool oder Individual?

Ursprünglich war mir mal sonnenklar gewesen, dass das Rennerle natürlich weiß mit rotem Streifen werden muß! Da sollte kein Weg dran vorbeigehen. Dennoch – bei meinem letzten Besuch in Ho-heim wurde mir schnell bewußt, dass die Färbung maximal inflationär ist … 🙄

Auch wenn’s die klassischen Geschwister mit dem „halben Rhythmus“ gewesen wären – ich hätte mein Möpi wohl im Pulk kaum noch wiedergefunden.

So wurde halt das Weiß kurzerhand durch einen Blauton ersetzt. 😉

Und heute gab der Lacker die Teile frei!

  

Irgendwie schon erhebend, wenn man nach der vielen Arbeit so ein Ergebnis in den Händen hält…

Heute Abend geht’s noch mal in die Schraube – zur Anprobe! 😛

Dieser Beitrag wurde unter Projekte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Farbe bekennen!

  1. stresa sagt:

    Hi Carsten,
    sieht super aus. Ich hab dir ja gesagt, weiß-rote gibts genug. So sieht die Sache 5x besser aus.
    Gruß Uwe

    • Wodit sagt:

      Hallo Uwe,
      schön, dass es Dir gefällt! Du weißt doch, dass Deine Meinung bei mir Gewicht hat. Und mit dem Argument im Hinterkopf war die Armada der Weiß-Roten nimmehr übersehbar … 😉
      Wenn ich mich morgen überwinden kann, in den Eisbunker zu gehen, werde ich mal die erste Anprobe machen. Dann gibt’s wieder Material auf dem „Endmontage-Fred“.
      Heute konnte ich mich nicht dazu durchringen. Habe statt dessen im Warmen beim Kollegen an einer XS-Motorinstandsetzung gefrickelt.

      Gruß, Wodit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.