Voll auf Zug!

Wiederaufbauprojekt FZ750, Bj. 1985 – Schritt 1

Unterzüge 002Heute ging es an die Rahmenunterzüge. Eigentlich eine gute Überlegung von Yamaha, den Rahmen wartungsorientiert öffnen zu können: Unterzüge abschrauben und ganz bequem läßt sich der Motor nach unten rauszupfen! 😎

Die Erkenntnis, dass sich durch jede Schraubverbindung Instabilitäten ergeben, bedurfte noch eines Lernprozesses. Auch das Thema „Gewicht“ war damals noch nicht ganz im Fokus der Yam-Techniker.  😆

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.