Bewegliche Verbindungen

Lagerhaltung

Wie stellt man eine dauerhafte Verbindung zweier zueinander beweglicher Teile her, deren Kontaktstelle möglichst kein Spiel und zugleich keinen Reibungswiderstand aufweist …? 

 

Ob nun mit Käfig oder ohne, mit Nadeln oder Kugeln – oder schlicht: „Stahl auf Stahl“ … 

hier kommt das Eckige ins Runde! 😉

Dieser Beitrag wurde unter Moppett abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.