Lautverschiebung

Von Süden nach Norden

Wenngleich die Wissenschaft die Ursache der Lautverschiebung bisher keinsfalls eindeutig klären konnte, kann man doch davon ausgehen, dass die Entwicklung räumlich HoHeim-Zossenvon Süden nach Norden verlief. Tatsächlich stellt sich die Frage, warum sich die Wissenschaft mit den Dingen so schwer tut, anstatt einfach mal genau hinzuschauen!? 🙄

Neben der einwandfrei belegbaren räumlichen Verlaufsrichtung, liegt doch auch der akustische Beweis auf der Hand!  :mrgreen:

FZ750-8-Zo

Heute hat also das neue Projekt im heimischen Hafen angelegt!  😉

Dieser Beitrag wurde unter Moppett, Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.